Infomail 05-2021: Frühjahr im Mitmach-Naschgarten

Infomail 05-2021: Frühjahr im Mitmach-Naschgarten

urban gardening pro gruen e.V. paderborn Es wächst und gedeiht im Riemekepark

Elisa und Irmtraud, die regelmäßig am naturnahen Mitmach-Kräuter-Naschgarten im Riemekeviertel gärtnern, berichten über den Stand der Dinge im Frühjahr 2021: „Auf dem Beet blüht und sprießt es sehr schön, die Beeren haben gut angesetzt, es blühen sogar alle Obstbäume und die obligatorische Kräuterspirale findet viel Anklang bei den Vorübergehenden. Wir haben einiges ausgesät, vor allem die Blumenmischung der Sparkasse, die sie so großzügig verteilt hat. Die neu gepflanzten Heidelbeeren und Stachelbeeren sind angegangen, der Regen tut jetzt gut. Die Brennnesseln legen sich leider auch schon (zu sehr) ins Zeug und drohen alles zu überwuchern. Es muss also regelmäßig durchgegangen werden, und daher suchen wir noch ehrenamtliche helfende Hände für 1x in der Woche ca. 2 Stunden.“

Wer ein wenig Zeit und Spaß am naturnahen Gärtnern hat melde sich gern per Mail unter info@progruen-paderborn.de

 

Anmerkung der Redaktion zum Background:

Im März 2017 startete Barbara mit der pro grün PB-Gartengruppe mitten im Herzen des Riemekeparks mit der Arbeit am Mitmachgarten, entsprechend einer wachsenden Gemeinschaft, die das Urban gardening betreibt. Urban gardening mitten im Herzen des Riemekeparks folgt der weltweiten Stadtgärtner Bewegung. Regionale Erzeugung und Wiedererlangung alten Gärtnerwissens ist das Ziel der Gartengruppe, die einen pflegeleichten, fruchtbaren Kräuter- und Naschgarten anstrebt. „Wir wollen die alte Vielfalt der Pflanzen, sortenfestes Saatgut, keine Patente auf Lebensmittel und giftreies gärtnern“.